Paulis Entstehung

Prof. Dr. Thomas Paul, Direktor der Klinik für Pädiatrische Kardiologie, Intensivmedizin und Neonatologie der UMG, hatte sich einen Plüschbären für seine kleinen Patient*innen gewünscht.

Bei einem Malwettbewerb hatten Herzkinder die Möglichkeit, ihre Vorschläge für das Maskottchen einzureichen. Gewonnen hat der 11 Jahre alte Thomas. Er malte mit Spieltherapeutin  Maja Steinsiek die Vorlage für den Kuschelbären.

„Als ich Thomas' Bild gesehen habe, war ich begeistert! Das Besondere an dem Bären ist die Narbe auf der Brust. Diese hat jedes operierte Herzkind, da darf sie natürlich auch bei Pauli nicht fehlen“, sagt Steinsiek.

Pauli im HZGaktuell

In der Ausgabe 2/2021 wurde Pauli im Magazin des Herzzentrums der Universitätsmedizin Göttingen vorgestellt.

Hier geht's zur Ausgabe.

Wimmelbuch: Wo ist Pauli?

Im Wimmelbuch "Wo ist Pauli" stellen wir spielerisch die verschiedenen Bereiche der Kinderherzklinik vor - von der Ambulanz bis zur Intensivstation. Auch das ein oder andere bekannte Gesicht kommt im Buch vor. Könnt ihr alle finden?

Hier geht es zum Wimmelbuch.

Paulis Comic

Der gemalte Pauli erlebt in kurzen Comics kleine Abenteuer, erklärt kinderfreundlich verschiedene Herzkrankheiten oder auch Eingriffe. Das bringt das Thema "Herz" näher, macht das Verstehen für die kleinen Patient*innen einfacher und hilft bei Ängsten vor Untersuchungen.

Hier geht es zu den Pauli Comics.

Der große Pauli

Ein Pauli für jede Lebenslage. Wer dringend getröstet oder aufgeheitert werden muss, findet bei Pauli immer offene, flauschige Arme und Ohren!

Aktuell macht Pauli jeden Donnerstag Visite in der kinderkardiologischen Ambulanz im UBFT und auf der Normalstation 2014, um Freude (und Gummibärchen) zu verbreiten. 

Der große Pauli wäre nicht ohne die großzügige Unterstützung von der Kontaktgruppe GEKKO des Herzkind e.V. möglich gewesen. Vielen Dank!

Der kleine Pauli

Jedes Herzkind der Kinderherzklinik bekommt einen kleinen Pauli als treuen Begleiter. Pauli unterstützt während der Untersuchungen, auf Station und natürlich auch Zuhause.

Die typische Herznarbe wird auf jeden kleinen Pauli einzeln und liebevoll von Intensivpflegekraft Linda Wilhelm und ihrem Nähteam sowie von Karin Welker aus dem Infocenter des Herzzentrums aufgenäht. 

05.05.2022 Video

Tag des herzkranken Kindes 2022

21.02.2022 Video

Wimmelbuch "Wo ist Pauli?"

14.12.2021 Video

Pauli, der talentierte Tanzbär

13.12.2021 Video

Pauli in der Adventszeit

01.12.2021 Video

Pauli und das lila Frühchen-Licht

01.12.2021 Video

Pauli, der kleine Begleiter

01.12.2021 Video

Paulis erster Arbeitstag

Folgen Sie uns